Hans-Josef Fell informierte sich bei TAUBER-SOLAR

Der Bündnisgrüne Abgeordnete Hans-Josef Fell informierte sich bei TAUBER-SOLAR über die Situation in der Photovoltaik-Branche. Alle Beteiligten waren sich einig, dass die Photovoltaik in Deutschland weiter ausgebaut werden muss. Das bringt Vorteile für die deutsche Volkswirtschaft, ist absolut notwendig wegen des Klimawandels und der immer teurer werdenden fossilen Rohstoffe. Die dazu erforderlichen politischen Rahmenbedingungen müssen verlässlich sein und weiter entwickelt werden.

Auf dem Bild von l.n.r.: Klaus-Bruno Fleck (TAUBER-SOLAR), Hans-Josef Fell (MdB), Hans-Detlef Ott (Grüner Direktkandidat für den Wahlkreis Odenwald-Tauber), Sylvia Schmid (Grüne Main-Tauber), Philipp Wüst und Dr. Leonhard Haaf (TAUBER-SOLAR).

Zurück